Männergesangverein Harmonie

Vilshofen a.d.Donau

Nachdem die eigentlich 2020 fällige 100-Jahr-Feier der Harmonie pandemiebedingt zweimal verschoben werden musste,
konnte nun am 22.10.2022 endlich das zu diesem Anlass geplante Freundschaftssingen stattfinden. Hierzu hatten sich
alle geladenen Gesangschöre aus dem Stadtgebiet und Umland im altehrwürdigen, vor Kurzem wiedereröffneten Wolfer-
stetter Keller eingefunden, der an diesem Abend vollbesetzt war wie sonst nur in seinen besten Zeiten. So konnte Vorstand
Josef Schmid eine große Anzahl von Besuchern aus dem Mitglieder-und Freundeskreis wie auch Ehrengäste aus Kirche,
Politik und Kultur, aber auch von den örtlichen Vereinen, vor allem aber die Mitglieder der befreundeten Chöre begrüßen,
u.z. Patenverein Harmonie Pleinting, Singkreis Vilshofen, Gesangverein Neustift, Magnificat-Chor Vilshofen, Josephi-
Chor Alkofen, Kirchenchor Vilshofen, Vilstaler Sänger Vilshofen, Seemannschor Vilshofen und die eigenen Sänger von
der Harmonie.
Alle Chöre brannten ein brillantes musikalisches Feuerwerk ab und verwandelten den Wolferstetter Keller in einen impo-
santen Konzertsaal.

Ein weiterer Höhepunkt der Jubiläumsfeierlichkeiten folgte dann am Sonntag darauf mit dem Jubiläumsgottesdienst in
der Stadtpfarrkirche, bei dem die Harmoniesänger eine berührende Uraufführung der extra von Dirigent Martin Bender
komponierten und zusammen mit Melanie Uttenthaler getexteten Niederbayerischen Volksmesse boten.
Pater Binoy zelebrierte die Liturgie und segnete die beiden Fahnenbänder, die sich die Jubiläumschöre Harmonie Pleinting
und Harmonie Vilshofen gegenseitig geschenkt hatten.
Foto: Steffen Riese